Larina

 

Geburtsjahr:  2006
Rasse:            Noriker
Stockmaß:      165 cm

Larina kam im Alter vom 3,5 Jahren zu uns. Sie wurde aus der Steiermark zu uns gebracht und nach einer gewissen Eingewöhnungszeit hat ihre Grundausbildung begonnen. Putzen, Hufe aufheben, longieren.... und später auch das Anreiten gehörten zum Programm. Nach Abschluss dieser, begann ihre Ausbildung zum Therapiepferd.

Zunächst konnten wir rasch Fortschritte erzielen, aber wie fast immer, mussten wir auch einige Schwierigkeiten und Rückschläge hinnehmen. Wie so oft bei jungen Pferden bewahrheitet sich ein "alter Reiterspruch", der lautet: "Am schnellsten kommt man ans Ziel, wenn man sich Zeit läßt!"

Ihre Ausbildung ist mittlerweile soweit fortgeschritten, dass sie in der Therapie, beim Reiten und beim Longieren eingesetzt werden kann. Auch bei Dressurturnieren startet sie in der Klasse A.

Seit 2015 bereitet Jenny Mösenlechner Larina und erzielte in ihrem ersten Turnierjahr 2017 bei der Salzburger Landesmeisterschaft für Norikerpferde (1./2. Juli in Sieghartstein) den 2. Platz. Bei der Bundesmeisterschaft im September erreichten die beiden den herrvorragenden 3. Platz in der Juniorenwertung.

In der Turniersaison 2018 konnten die beide in der Juniorenklasse immer wieder Platzierungen erreichen.
Larina wurde 2018 aus ihrer aktiven Therapiezeit genommen und seither wird sie vorwiegend in der Dressur eingesetzt.

 

Text von Jenny Mösenlechner:

Larina ist nun schon 3 Jahr an meiner Seite. 2019 wurden Larina und ich Bundesmeister in der Dressur. Unser zukünftiges Ziel ist es unseren Bundesmeistertitel in der Dressur zu verteidigen. Wir arbeiten täglich an unserer Performance bezüglich Ausdauer, Ausdruck und Haltung. Larina ist ein ausdruckstarkes und leistungsbereites Pferd. Neue Herausforderungen werden mit Geduld und Training hervorragend umgesetzt. Durch ihre mehrjährige Turnier Erfahrung kann Larina mit einem klaren Kopf in jedes Turnier starten.